Autohaus Ollet im Ahorntal
Ihr Opel Servicepartner
Autohaus Ollet im Ahorntal
Ihr LMC Wohnmobil und Caravan Partner
Autohaus Ollet im Ahorntal
Ihr Opel Servicepartner
Autohaus Ollet im Ahorntal
Ihr Opel Servicepartner
Autohaus Ollet im Ahorntal
Ihr Opel Servicepartner
Autohaus Ollet im Ahorntal
Ihr Opel Servicepartner
Autohaus Ollet im Ahorntal
Ihr Opel Servicepartner

Herzlich Willkommen beim Autohaus Ollet e.K.

Betriebsurlaub vom 20.08.2022 bis 28.08.2022

AUTOHAUS OLLET e.K.

Körzendorf 55, 95491 Ahorntal
Tel.: 09279 / 480, Fax: 09279 / 8328

Verkauf

Montag - Freitag: 07:30 - 18:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 12:00 Uhr

Service

Montag - Freitag: 07:30 - 18:00 Uhr

Teiledienst

Montag - Freitag: 07:30 - 18:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 12:00 Uhr

Neu- und Gebrauchtwagen finden

Unsere Top Angebote

Entdecken Sie mehr von Opel

30 Jahre Opel in Eisenach: Tag der offenen Tür begeistert die Besucher

Seit 30 Jahren rollen bereits Opel-Modelle in Eisenach vom Band. 30 Jahre, die den Automobilhersteller am Standort und die gesamte Region geprägt haben. Deshalb feiert Opel dieses Jubiläum heute mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür für alle Familien und Freunde der Marke.

„GSe“-Comeback: Neue Opel-Submarke mit langer Tradition

GSe – drei Buchstaben, die für Opel-Kenner eine klare Bedeutung haben und den Puls beschleunigen. GSe – das sind seit jeher sportliche und bestens ausgestattete Modelle mit dem Blitz. Stand die Abkürzung früher wie beim Opel Commodore GS/E und dem Opel Monza GSE für „Grand Sport Einspritzung“, so wird daraus jetzt die neue sportliche Submarke von Opel und bedeutet Grand Sport electric. GSe verbindet exzellente Fahrdynamik mit innovativer Elektrifizierung. Opel GSe-Modelle stehen zukünftig an der Spitze der jeweiligen Baureihen.

Jubiläum im Thüringer Werk: 30 Jahre „Opel made in Eisenach“

Vor 30 Jahren eröffnete Opel in Eisenach ein Werk, das bis heute für modernste Produktionsbedingungen und höchste Qualität steht. Seitdem haben viele Opel-Bestseller von Astra über Corsa bis zum ADAM die thüringischen Werkshallen verlassen. Aktuell rollt das SUV-Topmodell der Marke, der Opel Grandland hier vom Band – elektrifiziert als Plug-in-Hybrid genauso wie mit hocheffizienten Verbrennern.

Beste Stimmung: 9. Opel-Firmenlauf mit rund 1.000 Teilnehmern

Zwei Jahre musste der Opel-Firmenlauf pausieren, gestern Abend konnten rund 1.000 Teilnehmer endlich wieder an den Start gehen. Pünktlich um 18.30 Uhr fiel im Stadion am Sommerdamm der Startschuss – und das Wetter spielte mit. Während sich die Läufer – darunter knapp 170 Teams von Opel und Stellantis sowie über 80 Teams aus weiteren 33 Unternehmen – auf die 5,7 Kilometer lange Strecke begaben, machte der Regen eine längere Pause.

Vor 60 Jahren: Mit dem Opel Kadett A startet die moderne Kompaktklasse durch

Bereits 1936 bringt Opel als erster Hersteller ein familienfreundliches und vor allem erschwingliches kompaktes Auto für die Kunden auf den Markt – den Opel Kadett. Schon damals ein Pionier mit selbstragender Ganzstahlkarosserie und geringem Gewicht. Doch der eigentliche Vorfahre der heutigen, modernen Kompaktklasse geht 1962 mit dem Opel Kadett A an den Start.

Beste Aussichten: Ausbildungsstart für 170 junge Menschen bei Opel

Eine Berufsausbildung bei Opel ist eine sichere Sache. Denn der Automobilhersteller mit dem Blitz bietet zahlreiche und innovative Ausbildungsgänge, die auf die Anforderungen von morgen ausgerichtet sind. Und so haben heute erneut rund 170 junge Menschen bei Opel in Deutschland ihre Berufsausbildung aufgenommen. Traditionell begrüßten Mitglieder der Geschäftsleitung, das Ausbildungsteam sowie mehrere Arbeitnehmervertreter die Nachwuchskräfte am Stammsitz der Marke in Rüsselsheim.

Das ADAC Opel Rally Junior Team ist Europameister

Mit seinem vierten Saisonsieg hat der Franzose Laurent Pellier dem ADAC Opel Rally Junior Team bei der Barum Czech Rally Zlín den insgesamt fünften Titelgewinn in der Rallye-Junior-Europameisterschaft (JERC) beschert. Dank einer herausragenden Leistung ließen der 27-Jährige und seine Beifahrerin Marine Pelamourgues (24) in ihrem Opel Corsa Rally4 der versammelten europäischen Junior-Elite keine Chance und dominierten den fünften Lauf der JERC-Saison 2022 beinahe nach Belieben.

Vor 160 Jahren: Adam Opel gründet sein Unternehmen in Rüsselsheim

In diesen Tagen feiert Opel ein ganz besonderes Jubiläum: Vor 160 Jahren gründete Adam Opel in Rüsselsheim seine Firma. Damit legte er den Grundstein für ein international agierendes, erfolgreiches Unternehmen – und das in unterschiedlichsten Sparten.

Fotos von bislang unbekanntem Opel Blitz-Transporter aufgetaucht

Sensationsfunde sind rar – und doch gibt es sie. Bei einer Auktion entdecken die Experten von Opel Classic acht unbekannte Fotos eines Opel-Lieferwagens aus den 1930er Jahren. Zu dieser Zeit war Opel bei den Nutzfahrzeugen Marktführer mit verschiedenen Versionen des legendären Blitz, die jedoch alle über einen klassischen Aufbau mit langer Motorhaube und anschließender Fahrerkabine verfügten.

Klassiker und Sonne satt: Walter Röhrl fährt historische Opel-Rennwagen beim Olympia-Rallye ’72-Revival

Besser geht’s nicht: Das große Olympia-Rallye ’72-Revival zieht seit Montag die Zuschauer links und rechts der Strecke in seinen Bann. Dafür sorgen fast 200 Teams aus 9 Nationen, die in legendären Rallye-Klassikern und vielen weiteren historischen Fahrzeugen unterwegs sind. Und dazu trägt das hochsommerliche Wetter bei, das die Fahrer, Organisatoren und das Publikum schon die ganze Woche über auf ihrer Tour von Nord nach Süd begleitet.

Jetzt zum Opel-Firmenlauf anmelden und noch Startplätze sichern

Viele haben sich Donnerstag, den 8. September 2022 schon rot im Kalender markiert und trainieren fleißig darauf hin: An diesem Abend findet wieder der Opel-Firmenlauf statt. Deshalb gilt es jetzt für alle Laufbegeisterten, sich auf www.firmenlauf-ruesselsheim.de anzumelden und noch bis zum 26. August online einen Startplatz im Team zu sichern.

Die Opel-Oberklasse auf der 18. Classic-Gala Schwetzingen

Die Classic-Gala Schwetzingen zählt zur Oberklasse unter den historischen Automobilausstellungen, die alljährlich die Besucher in ihren Bann ziehen. Passend dazu präsentiert Opel auf der diesjährigen Classic-Gala vom 2. bis 4. September seine Oberklasse der 1960er Jahre – die KAD-Reihe, bestehend aus Opel Kapitän, Admiral und Diplomat.

News & Angebote

Serviceleistungen

Unsere Serviceleistungen in der Übersicht

Damit Sie rundum zufrieden mit unserer Arbeit sind, optimieren wir kontinuierlich unsere Serviceleistungen.

Flottenlösungen

Unternehmer sind in unserer Großkunden-Abteilung genau an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen individuell auf Ihre Anforderungen angepasste Fahrzeuge bis hin zur kompletten Flotte an Dienst- und Firmenwagen.

Sprechen Sie uns einfach an!

Autovermietung

Opel Adam 3-Türer

Tag: ab 45 Euro, inkl. 400 Freikilometer

Wochenende: ab 99 Euro, inkl. 1.000 Freikilometer

Woche: ab 248 Euro, inkl. 1.800 Freikilometer

Opel Corsa 5 Türer

Tag: ab 45 Euro, inkl. 400 Freikilometer

Wochenende: ab 99 Euro, inkl. 1.000 Freikilometer

Woche: ab 248 Euro, inkl. 1.800 Freikilometer

Opel Crossland X + Mokka

Tag: ab 69 Euro, inkl. 400 Freikilometer

Wochenende: ab 125 Euro, inkl. 1.000 Freikilometer

Woche: ab 310,50 Euro, inkl. 1.800 Freikilometer

Opel Astra 5-Türig und Kombi

Tag: ab 59 Euro, inkl. 400 Freikilometer

Wochenende: ab 125 Euro, inkl. 1.000 Freikilometer

Woche: ab 325 Euro, inkl. 1.800 Freikilometer

Opel Insignia

Tag: ab 89 Euro, inkl. 400 Freikilometer

Wochenende: ab 159 Euro, inkl. 1.000 Freikilometer

Woche: ab 425 Euro, inkl. 1.800 Freikilometer